Steildach

Eine sorgfältig geplante Dacheindeckung steigert den Wert des gesamten Gebäudes und bietet individuelle Gestaltungsmöglichkeiten durch die Vielfalt der verschiedenen Materialien und Verarbeitungstechniken. Ihr Steildach ist rund um die Uhr der Witterung ausgesetzt.

Beim Neubau und bei der Dachsanierung sind bauphysikalische Anforderungen an den Wärme- und Feuchteschutz zu beachten.
In Bezug zur Dachneigung sind nicht alle Eindeckungsarten geeignet um eine langfristige Regensicherheit zu gewährleisten.

 

Wir führen aus:

  • Dacheindeckungen mit Naturschiefer oder Kunstschiefer
  • Dacheindeckungen mit Biberschwanzziegeln in verschiedenen Deckungsarten
  • Dacheindeckungen mit Tondachziegel oder Betondachsteinen
  • Dacheindeckungen mit Bitumenschindeln
  • Dacheindeckungen mit Kupfer- oder Titanzinkblechen in Stehfalztechnik- Dacheindeckungen mit Bitumen- oder Kunststoffdachbahnen

Nach der Herstellung einer neuen Dacheindeckung unterliegt das Dach durch Niederschläge, Hitze, Frost und Sturm starken physikalischen Belastungen. Deshalb empfehlen wir Ihnen eine regelmäßige, fachgerechte Überprüfung des Daches.